Flash-Recorder fürs Sendestudio

Von Tascam kommen drei neue Studiorecorder, die auf Compact-Flash-Speicherkarten aufnehmen: die Zweispur-Modelle HS-2 und HS-2000 (Foto) und der vierspurige HS-4000. Die beiden letzteren sind mit „Hinterbandkontrolle“ ausgestattet – sie können also das soeben Aufgenommene sofort während der Aufnahme wiedergeben. Bedient wird an klassischen, hinterleuchteten Tipptasten für die Laufwerksfunktionen und an einem Touchscreen für die Menüs. Zwei Kartenplätze erlauben automatische Backups oder die Erweiterung der Speicherkapazität. Im Profibereich, auch bei Digitalkameras, werden immer noch die großen Compact Flash-Karten bevorzugt, nicht zuletzt aus Gründen der Datensicherheit. Verfügbar wird der HS-2 im Februar sein (2200 Euro), der HS-2000 im Juni für 5490 Euro und der HS-4000, dessen Preis noch nicht feststeht, im März.

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL 2020

148 Seiten Tests, Technik-Infos, News, Tipps und Hintergrundgeschichten im neuen STEREO-Sonderheft HiFi analog unterstreichen das gesamte Spektrum rund um die Trend-Themen Plattenspieler und analoge Musikwiedergabe.
Highlight: die Prüf- und Justageschablone für Ihren Plattenspieler.

Nur 9,80 Euro (Epaper 8,99 Euro).
Jetzt bestellen!

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren