Anzeige


Boses Bluetooth-Debüt

Drahtlose Kopfhörer liegen im Trend, und so bringt auch Bose nun seinen bewährten, ohrumschließenden und doch kompakten AE2 (Test in STEREO 8/2011) in einer Bluetooth-Version. Das Bluetooth-Modul ist aufgesteckt und kann bei Bedarf durch das mitgelieferte Kabel ersetzt werden, wenn zum Beispiel die Leistung des integrierten Akkus nachlässt. Sieben Stunden soll der Akku mit einer Ladung durchhalten. Aufladen lässt er sich über ein USB-Kabel. Dank des integrierten Mikrofons kann der AE2w auch als Headset für Smartphones verwendet werden. Die Steuerfunktionen sind allerdings speziell auf das iPad zugeschnitten. Aber auch mit allen anderen Bluetooth-tauglichen Handhelds, die das A2DP-Protokoll unterstützen, spielt der Hörer zusammen. Er kann sogar mit zwei Geräten gleichzeitig Verbindung aufnehmen, etwa mit dem iPad und dem Smartphone. Komplett mit Tragetasche kostet der AE2w rund 250 Euro.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren