Saisoneröffnung

Berliner Philharmoniker live im Kino + Konzert am Brandenburger Tor

Das Saisoneröffnungskonzert der Berliner ist am 23. August ab 18:30 Uhr in mehr als 150 deutschen und internationalen Kinos live zu erleben.

Auf dem Programm steht Ludwig van Beethovens Symphonie Nr. 9 mit ihrem berühmten Schlusschor über Schillers Ode »An die Freude«. Mit dabei sind Marlis Petersen (Sopran), Elisabeth Kulman (Mezzosopran), Benjamin Bruns (Tenor), Kwangchul Youn (Bass) und der Rundfunkchor Berlin, einstudiert von Gijs Leenaars. Zu Beginn des Konzertes sind zuvor die Symphonischen Stücke aus Alban Bergs Oper Lulu zu hören. Für die Berliner Philharmoniker ist es zugleich das Antrittskonzert ihres neuen Chefdirigenten Kirill Petrenko. Zusätzlich zu der Konzertübertragung werden exklusive Interviews und ausführliche Werkeinführungen mit Einblicken in die Arbeit der Berliner Philharmoniker geboten.

Die komplette Liste aller beteiligten Kinos ist unter www.berliner-philharmoniker.de/kino zu finden. Von dort aus kann direkt auf das Ticketing der beteiligten Kinos zugegriffen werden.

Einen Tag später dann spielen die Berliner Philharmoniker unter Petrenko ab 20 Uhr live am Brandenburger Tor – bei freiem Eintritt. Das rbb Fernsehen überträgt ab 20.15 Uhr.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO Newsletter

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren