Berliner Philharmoniker auf Sony-Fernseher

Moderne Fernseher sind ja immer öfter Hybridgeräte, die auch Internet-Inhalte auf ihren Bildschirm holen können – allerdings vernünftigerweise nur solche, die für die Darstellung auf dem Fernseher geeignet sind. So können Sonys neue Bravia-Fernseher wie der NX 700 (Foto) und Blu-ray-Player zum Beispiel auf die Tagesschau oder Youtube zugreifen. Neuerdings bietet Sony seinen Kunden aber auch exklusive Inhalte gegen Bezahlung an – quasi Pay-TV via Internet. Dazu gehört eine Partnerschaft mit dem Deutschen Fußball Bund und nun auch mit den Berliner Philharmonikern. Deren Konzerte kann man zwar bisher schon gegen entsprechende Gebühr an jedem PC verfolgen, aber nun eben auch mit hochauflösendem Bild und Ton auf den Sony-Fernseher holen. Derzeit sind Konzerte seit der Saison 2008/2009 archiviert, aber bis zum Jahresende sollen auch Live-Übertragungen abrufbar sein. Die Preise entsprechen denen der „Digital Concert Hall“ der Philharmoniker: Die Tageskarte kostet 9,90 Euro, die Monatskarte 29 Euro und das Jahres-Ticket 149 Euro.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO Newsletter

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren