Service: Roon mit ARC

Roon wird mobil: Alles über die neue App „ARC“

Ab sofort können Roon-Abonnenten auch von unterwegs auf ihre heim­ische Musiksammlung zugreifen – dank der neuen, kostenlosen „ARC“-App.

| Ulrich Wienforth


Bisher war der Roon-Kosmos auf das eigene Heimnetz beschränkt, in dem auch die Roon-Core-Software läuft. Mit der ARC-App macht der Streaming-­Spezialist nun auch den Zugriff übers Internet möglich, wahlweise via Mobilfunk oder WLAN. So können Sie etwa aus dem WLAN-Netz der Ferienwohnung Ihre Musik genießen wie zu Hause. Und das nicht nur direkt am Smartphone über Kopfhörer, sondern auch über Airplay, Bluetooth oder einen angeschlossenen USB-DAC. iPhones geben die Daten im Originalformat an den DAC aus, auf Android-Geräten resampelt ARC, falls erforderlich, auf die System-Abtastrate von meist 48 kHz.

  • stereo+ ist das digitale Abo für STEREO-Fans
  • Lesen Sie die besten Artikel aus STEREO direkt im Browser noch bevor sie in der Print-Ausgabe erscheinen, exklusive und intensive Tests statt Hersteller-News.
  • Voller Zugriff auf die PDF-Archive von STEREO mit allen jemals erschienenen Artikeln seit 1998 und Fono Forum mit allen Artikeln seit 1956
  • Für das Web optimierte und aktualisierte Inhalte aus den Magazinredaktionen
  • Sämtliche Testprofile aller HiFi-Komponenten
  • Wöchentlicher Newsletter mit den Highlights aus stereo+
  • Einmal anmelden – auf allen Geräten lesen – jederzeit kündbar
  • Erster Monat gratis, danach monatlich 4,90 Euro
Jetzt GRATIS-Monat beginnen
Sie haben STEREO+ bereits abonniert?
Jetzt anmelden und sofort lesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren