Test: Zubehör

Origin Live Gravity One und Platter Mat

Live-Check – Mit einer Tellermatte und dem Vinylaufsatz „Gravity One“ will Origin Live die Schallplattenwiedergabe verbessern. Wir haben die Teile ausgiebig gecheckt.

| Matthias Böde

Kompetentes Zubehör rundet die Anlage klanglich ab. Wennʼs dabei preislich im Rahmen bleibt – umso besser. Zwei interessante Artikel kommen aktuell für Schallplattenhörer vom südenglischen Analogspezialisten Origin Live: eine „Platter Mat“ für knapp 60 Euro sowie der raffiniert aufgebaute Aufsatz „Gravity One“, der knapp 250 Euro kostet. Dessen Bezeichnung grenzt allerdings schon fast an Kundentäuschung, denn mit kaum 65 Gramm Gewicht ist er alles andere als schwer und keineswegs dazu geeignet, zum Beispiel verwellte Scheiben plattzudrücken. Vielmehr geht es hier um eine definierte Resonanzhemmung der Vinylplatte.

  • stereo+ ist das digitale Abo für STEREO-Fans
  • Lesen Sie die besten Artikel aus STEREO direkt im Browser noch bevor sie in der Print-Ausgabe erscheinen, exklusive und intensive Tests statt Hersteller-News.
  • Voller Zugriff auf die PDF-Archive von STEREO mit allen jemals erschienenen Artikeln seit 1998 und Fono Forum mit allen Artikeln seit 1956
  • Für das Web optimierte und aktualisierte Inhalte aus den Magazinredaktionen
  • Sämtliche Testprofile aller HiFi-Komponenten
  • Wöchentlicher Newsletter mit den Highlights aus stereo+
  • Einmal anmelden – auf allen Geräten lesen – jederzeit kündbar
  • Erster Monat gratis, danach monatlich 4,90 Euro
Jetzt GRATIS-Monat beginnen
Sie haben STEREO+ bereits abonniert?
Jetzt anmelden und sofort lesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren