Test: Endverstärker

Modernste Class D Endstufe NAD M23 im Test

Kampf der Inflation – Mit dem brandneuen Endverstärker M23 ersetzt NAD den erfolgreichen Vorgänger M22 und implantiert die derzeit modernste Class D-Technologie.

Preis: um 3500 € (Stand: 03.03.2022)
| Michael Lang


Fast 25 Jahre ist es her, dass der TACT Millenium Class D-Vollverstärker (Test in STEREO 6/99) in der HiFi-Szene für gehöriges Aufsehen sorgte. Sein Versprechen war, ungeahnte klangliche Fähigkeiten mit einer so zukunftsweisenden wie energieeffizienten Technologie bei futuristischer Optik zu verbinden. Futuristisch erschien damals auch der aufgerufene Preis von stolzen 18.500 DM. Trotz unbestrittener Qualitäten gelang es dem in Dänemark von Peter Lyngdorf erdachten Verstärker, der bereits damals über eine optionale Raumkorrektur verfügte, nicht, die Kunden zu überzeugen. Was in erster Linie an konzeptionellen Schwächen lag.

  • stereo+ ist das digitale Abo für STEREO-Fans
  • Lesen Sie die besten Artikel aus STEREO direkt im Browser noch bevor sie in der Print-Ausgabe erscheinen, exklusive und intensive Tests statt Hersteller-News.
  • Voller Zugriff auf die PDF-Archive von STEREO mit allen jemals erschienenen Artikeln seit 1998 und Fono Forum mit allen Artikeln seit 1956
  • Für das Web optimierte und aktualisierte Inhalte aus den Magazinredaktionen
  • Sämtliche Testprofile aller HiFi-Komponenten
  • Wöchentlicher Newsletter mit den Highlights aus stereo+
  • Einmal anmelden – auf allen Geräten lesen – jederzeit kündbar
  • Erster Monat gratis, danach monatlich 4,90 Euro
Jetzt GRATIS-Monat beginnen
Sie haben STEREO+ bereits abonniert?
Jetzt anmelden und sofort lesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren