Test: Subwoofer

Mit dem REL T/7x testet STEREO die weiter entwickelte i-Serie

Der Bassexperte – Der britische Subwoofer-Experte REL hat mit unzähligen Detailverbesserungen seine Erfolgsserie „i“ zur „x“ überarbeitet. Die Subwoofer sollen nun noch schneller und musikalischer sein und sich noch stimmiger einfügen als zuvor. Das wäre fast schon Magie – STEREO hat es getestet!

Preis: um 1150 € (Stand: 05.10.2021)
| Tom Frantzen


REL gilt gewissermaßen als „Erfinder“ des Aktiv-Subwoofers. Jedenfalls kann ich mich noch an einen gefühlt schreibtischgroßen – tatsächlich war er sicher kleiner – Subwoofer dieses britischen Spezialisten erinnern, und das muss in den 80er-Jahren gewesen sein.

Sei’s drum, der vorliegende T/7x ist der stark überarbeitete Nachfolger des T/7i, der bereits bestens beleumundet war. STEREO hat aus dieser Serie seinerzeit den T/9i getestet, also eine Nummer größer.

  • stereo+ ist das digitale Abo für STEREO-Fans
  • Lesen Sie die besten Artikel aus STEREO direkt im Browser noch bevor sie in der Print-Ausgabe erscheinen, exklusive und intensive Tests statt Hersteller-News.
  • Voller Zugriff auf die PDF-Archive von STEREO mit allen jemals erschienenen Artikeln seit 1998 und Fono Forum mit allen Artikeln seit 1956
  • Für das Web optimierte und aktualisierte Inhalte aus den Magazinredaktionen
  • Sämtliche Testprofile aller HiFi-Komponenten
  • Wöchentlicher Newsletter mit den Highlights aus stereo+
  • Einmal anmelden – auf allen Geräten lesen – jederzeit kündbar
  • Erster Monat gratis, danach monatlich 4,90 Euro
Jetzt GRATIS-Monat beginnen
Sie haben STEREO+ bereits abonniert?
Jetzt anmelden und sofort lesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren