Test: Standlautsprecher

Magnat Transpuls 1000

Kultivierter Rock – Magnat besinnt sich der eigenen Tradition und schickt mit „Transpuls“ moderne Klassiker in die Welt, um sie auf feingeistige Art Tacheles zu lehren. STEREO setzt sich mit dem kleineren Modell 1000 auseinander.

Preis: um 800 € (Stand: 10.03.2021)
| Tom Frantzen

Magnats Transpuls 1000 sieht aus wie früher. Das begeistert mich und schockt meine Frau, denn sie stehen derzeit in unserem Wohnzimmer. Groß, mächtig, ein wenig „plötzlich“, möchte man sagen. Das ist zum einen dem Vintage-Trend geschuldet, hat aber zweifellos auch mit der Klassiker-Leidenschaft von Magnat-Mastermind Shandro Fischer zu tun.

  • stereo+ ist das digitale Abo für STEREO-Fans
  • Lesen Sie die besten Artikel aus STEREO direkt im Browser noch bevor sie in der Print-Ausgabe erscheinen, exklusive und intensive Tests statt Hersteller-News.
  • Voller Zugriff auf die PDF-Archive von STEREO mit allen jemals erschienenen Artikeln seit 1998 und Fono Forum mit allen Artikeln seit 1956
  • Für das Web optimierte und aktualisierte Inhalte aus den Magazinredaktionen
  • Sämtliche Testprofile aller HiFi-Komponenten
  • Wöchentlicher Newsletter mit den Highlights aus stereo+
  • Einmal anmelden – auf allen Geräten lesen – jederzeit kündbar
  • Erster Monat gratis, danach monatlich 4,90 Euro
Jetzt GRATIS-Monat beginnen
Sie haben STEREO+ bereits abonniert?
Jetzt anmelden und sofort lesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren