Test: Kompaktlautsprecher

DALI Menuet SE

In der Tradition der anspruchsvollen Modelle Royal Menuet und Menuet bringt der dänische Lautsprecherspezialist DALI eine optisch wie klanglich verfeinerte „Special Edition“ auf den Markt. STEREO hat die Menuet SE getestet.

| Tom Frantzen

Ein Menuett ist ein kleines, feines Musikstück, meist im ¾-Takt und als edler, lebendiger Gesellschaftstanz angelegt. Es gilt als Vorläufer und damit sogar Urahn des Scherzos und letztlich sogar des heutzutage nach wie vor aktuellen Walzers. Wenn ein Hersteller eine Schallwandlerkreation so benennt, liegt der besondere musikalische Anspruch praktisch schon auf der Hand.

Tatsächlich war und ist die DALI Menuet-Baureihe stets für eine handfeste Überraschung gut, denn sie brachte in mehrjährigem Takt immer wieder ein exquisites Kleinod hervor, das sich sicher wie Fort Knox von der breiten Masse abhob und dennoch erfreulich bezahlbar blieb.

  • stereo+ ist das digitale Abo für STEREO-Fans
  • Lesen Sie die besten Artikel aus STEREO direkt im Browser noch bevor sie in der Print-Ausgabe erscheinen, exklusive und intensive Tests statt Hersteller-News.
  • Voller Zugriff auf die PDF-Archive von STEREO mit allen jemals erschienenen Artikeln seit 1998 und Fono Forum mit allen Artikeln seit 1956
  • Für das Web optimierte und aktualisierte Inhalte aus den Magazinredaktionen
  • Sämtliche Testprofile aller HiFi-Komponenten
  • Wöchentlicher Newsletter mit den Highlights aus stereo+
  • Einmal anmelden – auf allen Geräten lesen – jederzeit kündbar
  • Erster Monat gratis, danach monatlich 4,90 Euro
Jetzt GRATIS-Monat beginnen
Sie haben STEREO+ bereits abonniert?
Jetzt anmelden und sofort lesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren