Test: Musik-Server

Aurender N10

Der hat alles auf dem Schirm – Als puristischer digitaler Musik-Server ohne Anlogausgänge präsentiert sich Aurenders N10. Fazit: ein klares Konzept von bestechender Qualität!

Preis: um 9100 € (Stand: 04.12.2020)
| Matthias Böde

Keine Ahnung, wie es Ihnen geht, aber als jemand, der seit Jahrzehnten Schallplatten und CDs auflegt sowie einen UKW-Tuner mit Drehkondensator und ohne Stationstasten betreibt, ist mir das digitale Paralleluniversum samt seiner jederzeitigen Verfügbarkeit jedweder Quelle immer noch etwas unheimlich. Inklusive des ganzen Drumherums mit Netzwerken, Routern, IP-Adressen und dergleichen mehr, wo man, sobald was hakt, sofort aufgeschmissen ist.

  • stereo+ ist das digitale Abo für STEREO-Fans
  • Lesen Sie die besten Artikel aus STEREO direkt im Browser noch bevor sie in der Print-Ausgabe erscheinen, exklusive und intensive Tests statt Hersteller-News.
  • Voller Zugriff auf die PDF-Archive von STEREO mit allen jemals erschienenen Artikeln seit 1998 und Fono Forum mit allen Artikeln seit 1956
  • Für das Web optimierte und aktualisierte Inhalte aus den Magazinredaktionen
  • Sämtliche Testprofile aller HiFi-Komponenten
  • Wöchentlicher Newsletter mit den Highlights aus stereo+
  • Einmal anmelden – auf allen Geräten lesen – jederzeit kündbar
  • Erster Monat gratis, danach monatlich 4,90 Euro
Jetzt GRATIS-Monat beginnen
Sie haben STEREO+ bereits abonniert?
Jetzt anmelden und sofort lesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren