Aktuelle News

(Grafik: Online-Audio-Monitor)
(Grafik: Online-Audio-Monitor)

Weniger Musik über Youtube & Co.

In einer groß angelegten Studie mit über 7000 Befragten im Frühjahr 2019 haben Landesmedienanstalten und der Privatradio-Verband Vaunet das Online-Audio-Verhalten in Deutschland untersuchen lassen.

Insgesamt nutzen fast zwei Drittel der Bevölkerung in Deutschland (ab 14 Jahren) Online-Audio-Angebote – drei Millionen mehr als im Vorjahr. 44 Prozent aller Befragten hören Musik über Video-Plattformen wie Youtube; im Vorjahr waren es noch gut 45 %. Dagegen stieg die Nutzung der reinen Musik-Streaming-Dienste von 27 auf 32 % aller Befragten. Kostenpflichtige Audio-Streaming-Angebote haben 13,4 Mio. Menschen in Deutschland abonniert, das sind fast 20 % aller Personen ab 14 Jahren und 1,8 Mio. mehr als im Vorjahr. Zulegen konnte auch die Webradio-Nutzung (+4 %), wobei die Leute am liebsten die Sender hören, die sie auch vom UKW-Radio kennen („Simulcast-Sender“). Rund jeder Zehnte in Deutschland hat mittlerweile Zugang zu einem Smart Speaker – doppelt so viele wie im Vorjahr. Bei fast 80 % von ihnen ist es ein Amazon Echo – weit abgeschlagen folgen Google Home, Apple Home Pod und Sonos One. Als Hauptgrund für die Anschaffung eines Smart Speakers geben die meisten (80 %) an „Um Radio oder Musik zu hören“.

www.online-audio-monitor.de

Suche im News-Archiv

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren