Aktuelle News

Gut Raucherberg (Bild: Ultrasone)
Gut Raucherberg (Bild: Ultrasone)

Ultrasone vertreibt selbst

Der bayerische Kopfhörerhersteller Ultrasone trennt sich von seinem bisherigen Vertrieb cma audio und vertreibt seine Produkte in Deutschland ab sofort selbst.

Die Betreuung von Fachhändlern und Endkunden sowie Service und Support für die eigenen Produkte erfolgen fortan direkt über den Firmensitz auf Gut Raucherberg. Ultrasone will weiterhin eng mit dem Fachhandel kooperieren – parallel werden aber nach wie vor alle Produkte über den eigenen Online-Shop erhältlich sein. Insgesamt soll das Sortiment aber gestrafft werden: Man will sich künftig mehr auf die Premium-Produkte konzentrieren, die komplett im eigenen Haus entwickelt und gefertigt werden. Hintergrund der Neuausrichtung ist ein Wechsel auf dem Chefposten: Michael Willberg, der schon von 2000 bis 2017 CEO der Ultrasone AG war, hat seit Anfang des Jahres wieder den Vorstandsvorsitz übernommen. Er löst Michael Zirkel ab, der nun als „Head of International Sales“ zu cma audio wechselt. Das Personalkarussell lässt einigen Raum für Spekulationen…

Mehr zu Ultrasone

Suche im News-Archiv

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren