Aktuelle News

Panther (Bild: Ultrasone)
Panther (Bild: Ultrasone)

Panther, Saphire, Edition 15 Veritas

Ultrasone: HiRes-Porti-DAC und mehr

Ein ganzes Bündel von Neuheiten präsentierte Ultrasone auf der High End.

Dazu gehört der portable USB-DAC „Panther“ (400 Euro), der hochaufgelöste PCM- und DSD-Daten über die beigepackten Adapterkabel für Lightning-, USB-C-, Micro-USB- sowie USB-A-Anschlüsse entgegennimmt und mit den Analogsignalen Kopfhörer über symmetrische und unsymmetrische Miniklinke befeuert. Der integrierte Akku soll 15 Stunden durchhalten – bei analoger Einspeisung über den Line-Eingang sogar 20 Stunden. Aus der Ultrasone-Manufaktur kommt ein neuer Bügelhörer: „Edition 15 Veritas“ ist die geschlossene Variante des offenen Modells „Edition 15“. Er ist ab sofort für 3000 Euro erhältlich. Ebenfalls 3000 Euro kosten die neuen Edel-In-ears „Saphire“, die mit je 6 Treibern und vier Wegen arbeiten: zwei „Balanced Armature“-Wandler im Tiefton, je ein BA-Treiber für Mittel- und Hochton sowie zwei elektrostatische Wandler als Superhochtöner. Dies alles steckt in Vollaluminiumgehäusen mit abnehmbaren Kabeln. Die Saphire-Hörer sollen auch ohne zusätzlichen Verstärker laut genug spielen.

Mehr zur Marke

Suche im News-Archiv

STEREO Newsletter

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren