Aktuelle News

NP 5 (Bild: Primare)
NP 5 (Bild: Primare)

Netzwerkfunktion nachrüsten

Streaming-Bridge NP5 von Primare

Aus Schweden kommt ein kompakter Netzwerkspieler ohne Analogausgang.

Wer seine vorhandene HiFi-Anlage mit Streaming-Funktionen aufrüsten möchte, kann das mit dem NP5 von Primare für 500 Euro tun. Die kompakte Streaming-Bridge nimmt Signale von Streaming-Diensten oder aus dem Heimnetz via LAN-Buchse oder WLAN mit bis zu 24 Bit / 192 kHz an. Ausgegeben wird die Musik ausschließlich digital über S/PDIF optisch und koax. Bedient wird das Gerät über die App. Dank Chromecast built-in übergibt das Handheld-Gerät nach Auswahl der Musik an eine Direktverbindung aus der Cloud zum NP5. Auf diese Weise sind praktisch alle Streaming-Dienste nutzbar. Wer Musik vom Smartphone wiedergeben will, kann das über Airplay 2 oder Bluetooth tun. Per Firmware-Update soll der NP5 sogar Roon-ready werden. Über die Die RS-232-Schnittstelle können ältere Primare-Komponenten mit dem NP5 verbunden werden, um Lautstärke und Eingangswahl aus der App zu steuern. Besitzer solcher Geräte erhalten den NP5 sogar zum halben Preis.

Mehr zu Primare

 

NP 5 Anschlüsse (Bild: Primare)
1 Bilder

Suche im News-Archiv

STEREO Newsletter

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren