Aktuelle News

Record Doctor VI (Bild: Record Doctor)
Record Doctor VI (Bild: Record Doctor)

Preiswert Platten putzen

Record Doctor VI saugt besser

In der sechsten Generation der manuellen Plattenwaschmaschine von Record Doctor wurde die Absaugfunktion optimiert und der Geräuschpegel reduziert.

Zunächst wird die mitgelieferte Reinigungsflüssigkeit aufgesprüht und mit der beiliegenden Bürste gleichmäßig auf der Plattenoberfläche verteilt, während die Platte von Hand mit dem griffigen Drehaufsatz gedreht wird. Er schützt zugleich das Plattenlabel vor Feuchtigkeit. Anschließend dreht man die LP um, schaltet die Absaugpumpe ein und dreht die Platte weiter, um sie zu trocknen. Der Record Doctor VI ist für 300 Euro in Hochglanz-Schwarz oder im „Carbon Look“ erhältlich.

https://sintron.de

Record Doctor VI: Blick auf den Absaugschlitz (Bild: Record Doctor)
1 Bilder

Suche im News-Archiv

STEREO Newsletter

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren