Sie sind hier: News
17.12.2018

Weitere Receiver mit Alexa und Airplay 2 von Denon und Marantz

AVC-X 4500H (Bild: Denon)

Ab August erweitert Denon seine AV-Receiver-Flotte um Modelle mit Alexa-Sprachsteuerung und Apples Multiroom-Protokoll Airplay 2. Den Anfang macht der AVR-X 3500H (um 900 Euro), ein Gerät mit 7 Endstufen à 180 Watt, mit WLAN, Bluetooth, Internet-Radio, Spotify Connect, UPnP-Streaming, HiRes-Wiedergabe bis 24 Bit/192 kHz und DSD bis 5,6 MHz, Phono-Eingang, 8 HDMI-Eingängen, 3 HDMI-Ausgängen, Audyssey-Raumeinmessung mit beigepacktem Mikrofon und Ständer sowie Unterstützung für das hauseigene Multiroom-System HEOS. Mithilfe des demnächst auch in Deutschland verfügbaren HEOS Home Entertainment Skills wird er auch mit der Alexa-Sprachsteuerung kompatibel sein. Airplay 2 wird ebenfalls per Update nachgereicht. Selbstverständlich sind auch alle aktuellen Heimkino-Bild- und Tonformate an Bord. Noch eine Schippe drauf legt der AVR-X 4500H (1500 Euro, ab September), der 9 Endstufen à 200 Watt integriert hat. Ähnlich ausgestattet sind die beiden neuen Marantz-AV-Receiver SR 5013 (7 Endstufen, 900 Euro) und SR 6013 (9 Endstufen, 1400 Euro).

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO

HiFi analog SPEZIAL

   

Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.



148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv