Sie sind hier: News
21.08.2018

Weitere Receiver mit Alexa und Airplay 2 von Denon und Marantz

AVC-X 4500H (Bild: Denon)

Ab August erweitert Denon seine AV-Receiver-Flotte um Modelle mit Alexa-Sprachsteuerung und Apples Multiroom-Protokoll Airplay 2. Den Anfang macht der AVR-X 3500H (um 900 Euro), ein Gerät mit 7 Endstufen à 180 Watt, mit WLAN, Bluetooth, Internet-Radio, Spotify Connect, UPnP-Streaming, HiRes-Wiedergabe bis 24 Bit/192 kHz und DSD bis 5,6 MHz, Phono-Eingang, 8 HDMI-Eingängen, 3 HDMI-Ausgängen, Audyssey-Raumeinmessung mit beigepacktem Mikrofon und Ständer sowie Unterstützung für das hauseigene Multiroom-System HEOS. Mithilfe des demnächst auch in Deutschland verfügbaren HEOS Home Entertainment Skills wird er auch mit der Alexa-Sprachsteuerung kompatibel sein. Airplay 2 wird ebenfalls per Update nachgereicht. Selbstverständlich sind auch alle aktuellen Heimkino-Bild- und Tonformate an Bord. Noch eine Schippe drauf legt der AVR-X 4500H (1500 Euro, ab September), der 9 Endstufen à 200 Watt integriert hat. Ähnlich ausgestattet sind die beiden neuen Marantz-AV-Receiver SR 5013 (7 Endstufen, 900 Euro) und SR 6013 (9 Endstufen, 1400 Euro).

MODERN CLASSICS

Das Beste aus STEREO

Zeitloses HiFi

   

„MODERN CLASSICS" widmet sich aktuellen HiFi-Komponenten im klassischen Look. Edelholz, gebürstetes Aluminium, Röhrenzauber und VU-Meter sind wieder „in".
Die Fertigung heutiger Zeit bietet dabei feinste Verarbeitung edler Materialien, an denen sich neben dem Ohr auch das Auge erfreut.
Das Heft bietet eine Marktübersicht begehrenswerter Komponenten aus allen Bereichen des modernen HiFi im klassischen Gewand.

148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv