Sie sind hier: News
24.09.2018

TV-Ton künftig von Bowers & Wilkins

(Bilder: TP Vision, B&W)

„Als Branche haben wir es viel zu lange hingenommen, dass die Soundqualität im Verhältnis zur TV-Qualität nicht gut ist“, sagt Martijn Smelt, Chief Marketing Officer bei TP Vision, dem Hersteller hinter der Marke Philips TV. Das soll sich jetzt ändern, weshalb TP Vision eine Partnerschaft mit der renommierten Lautsprecherschmiede Bowers & Wilkins geschlossen hat. Wie B&W den HiFi-Klang in die Flachfernseher bringen will, bleibt abzuwarten. Die Idee jedenfalls lässt aufhorchen: Soundbars und Soundpodeste sind ja unter Design-Aspekten meist nicht der Weisheit letzter Schluss.

MODERN CLASSICS

Das Beste aus STEREO

Zeitloses HiFi

   

„MODERN CLASSICS" widmet sich aktuellen HiFi-Komponenten im klassischen Look. Edelholz, gebürstetes Aluminium, Röhrenzauber und VU-Meter sind wieder „in".
Die Fertigung heutiger Zeit bietet dabei feinste Verarbeitung edler Materialien, an denen sich neben dem Ohr auch das Auge erfreut.
Das Heft bietet eine Marktübersicht begehrenswerter Komponenten aus allen Bereichen des modernen HiFi im klassischen Gewand.

148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv