Sie sind hier: News
20.05.2018

Technics bringt All-in-One-Lautsprecher

SC-C50 (Bild: Technics)

Nach dem Ausflug ins richtig teure High End mit den edlen Vinyl-Drehern kommt Technics im Herbst wieder mit einem eher bodenständigen Produkt: dem WLAN-Lautsprecher SC-C50 für rund 750 Euro. Er ist mit je drei koaxial angeordneten Mittel- und Hochtönern (für links/rechts/Mitte) und einem Subwoofer bestückt. Angesteuert wird er über WLAN-ac, und dank eingebautem Chromecast kann er aus den Apps zahlreicher Musik-Streaming-Dienste direkt angewählt werden. Mehrere Chromecast-taugliche Lautsprecher lassen sich auch zu einem Multiroom-Verbund konfigurieren. Zusammen mit einem Google-Assistant-tauglichen Gerät ist auch Sprachsteuerung möglich. Auch via Bluetooth kann der Lautsprecher Musik empfangen, außerdem per Kabel analog (Miniklinke) oder digital-optisch oder vom USB-Stick – und natürlich aus dem Heimnetz via UPnP. Dabei akzeptiert der SC-C50 auch hochaufgelöste PCM- oder DSD-Dateien. Über 9 Preset-Tasten können bevorzugte Internetradios oder etwa Spotify-Playlists voreingestellt und abgerufen werden. Ein eingebautes Mikrofon erlaubt eine automatische Anpassung an die Raumakustik. Das Gehäuse besteht aus Glasfaser – in Schwarz oder Weiß – und der Deckel aus Aluminium.

Archiv