Sie sind hier: News
15.02.2019

T+A-Hybridendstufe jetzt auch in Stereo

Zuwachs bei T+As V-Serie: Nach der Mono-Endstufe M 10 kommt jetzt die Stereo-Version S 10, die im Prinzip baugleich aufgebaut ist, nur eben zweikanalig. Beide Modelle arbeiten in der Eingangsstufe mit Röhren in Class-A-Technik, im Leistungs-Abteil dagegen mit Hochleistungs-Transistoren. Für die S 10 gibt T+A eine Ausgangsleistung von 500 Watt je Kanal an. Wer so viel Leistung aber nicht braucht, kann in den „High Current-Mode“ umschalten, bei dem der Ruhestrom verdoppelt wird und bis 35 Watt im reinen Class A-Betrieb bereit stehen. Auf eine Über-alles-Gegenkopplung konnten die Entwickler verzichten. Drei voneinander unabhängige Netzteile mit drei Ringkerntrafos liefern die Energie – eines für die Röhrenstufen und zwei für die Leistungsstufen, wobei eine Siebkapazität von nicht weniger als 180.000 µF zur Verfügung steht. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 11.490 Euro.

 

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO

HiFi analog SPEZIAL

   

Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.



148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv