Sie sind hier: News
21.09.2018

Spendor: neues Topmodell der A-Serie

A7 und Detail Rückfront (Bilder: Spendor)

A7 und Detail Rückfront (Bilder: Spendor)

Der britische Lautsprecherspezialist Spendor erneuert das Topmodell der A-Serie. Die Standbox A7 (3700 Euro/Paar) ist mit Spendors neuem Tief-/Mittelton-Chassis mit 18-cm-Polymer-Membran und einem 22-mm-Hochtöner mit Polyamid-Membran bestückt. Spendors spezielles Bassreflexgehäuse arbeitet mit geringer Masse und setzt kleine Polymer-Dämpfer an den schwingungsgefährdeten Stellen ein, die die Schwingungsenergie in Wärme umwandeln. Auch im Gehäusefuß sitzen jeweils vier Stabilisator-Einsätze. Als Nennimpedanz gibt Spendor 8 Ohm an – das Impedanzminimum liegt bei 5 Ohm. Die 93 cm hohe Box ist ab sofort in Naturfurnier Esche schwarz, Nussbaum dunkel und Eiche hell oder gegen 10 Prozent Aufpreis auch in Seidenmatt Weiß lieferbar. Eine optionale Frontabdeckung gibt’s für 239 Euro pro Paar.

MODERN CLASSICS

Das Beste aus STEREO

Zeitloses HiFi

   

„MODERN CLASSICS" widmet sich aktuellen HiFi-Komponenten im klassischen Look. Edelholz, gebürstetes Aluminium, Röhrenzauber und VU-Meter sind wieder „in".
Die Fertigung heutiger Zeit bietet dabei feinste Verarbeitung edler Materialien, an denen sich neben dem Ohr auch das Auge erfreut.
Das Heft bietet eine Marktübersicht begehrenswerter Komponenten aus allen Bereichen des modernen HiFi im klassischen Gewand.

148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv