Sie sind hier: News
09.12.2018

Sound United kauft Classé Audio

Vollverstärker Sigma 2200i (Bild: Classé Audio)

Die Fusionitis in der HiFi-Branche geht weiter: Im letzten Jahr hatte sich das kalifornische Unternehmen Sound United die Marken Denon und Marantz einverleibt – jetzt greift Sound United zur kanadischen High-End-Schmiede Classé Audio, die bisher zu Bowers & Wilkins gehörte. Classé ist spezialisiert auf Vor-, End- und Vollverstärker für Stereo- und Mehrkanalanlagen. Die Stamm-Marken von Sound United sind  Polk Audio, Definitive Technology und Boston Acoustics. Classé-Chef Dave Nauber wird die Marke Classé Audio weiterhin führen. Und wem gehört Sound United? Der Bostoner Private-Equity-Firma Charlesbank Capital Partners.

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO

HiFi analog SPEZIAL

   

Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.



148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv