Sie sind hier: News
25.09.2017

Sixpack vom Bodensee

Mikrofonvorverstärker MPA RS-01 (Bild: Lake People)

Die Profi-Schmiede „Lake People“ hat das, was sonst meist als „Audio Interface“ in einem Gehäuse vereint ist, auf bis zu sechs separate, kompakte Komponenten aufgeteilt. Das Ganze nennt sich „Reference Series“ und besteht aus dem A/D-Wandler ADC RS 04 (850 Euro), dem D/A-Wandler DAC RS 06 (750 Euro), den beiden Kopfhörerverstärkern HPA RS 02 (580 Euro) und HPA RS 08 (850 Euro, mit Klinken- und 4pol-XLR-Ausgängen) und, jetzt neu, dem 2-Kanal-Mikrofonvorverstärker  MPA RS 01 (700 Euro) sowie dem „Digital Audio Tool“ DAT RS 05 (650 Euro), das als Clock-Generator, Reclocker und Formatkonverter dient und den Jitter des digitalen Eingangssignals weitestgehend reduzieren soll. Mikrofonvorverstärker und die beiden Kopfhörerverstärker sind rein analoge Komponenten, und die drei Wandler-Bausteine haben standardmäßig optische und koaxiale S/PDIF- und AES/EBU-Schnittstellen. USB-Ports sind aber optional erhältlich.

Archiv