Sie sind hier: News
19.01.2019

Shanling: DAC/Verstärker mit Batteriebetrieb

Akku-Pack im H 2.2 (Bild: Shanling)

Damit unsauberer Netzstrom nicht den Klang beeinträchtigen kann, versorgt Shanling den neuen Wandler/Vorverstärker H 2.2 mit Strom aus einem Akku-Pack, bestehend aus zehn Li-Ionen-Zellen. Sie sollen rund acht Stunden durchhalten und können über ein externes Netzteil geladen werden. Der H 2.2 kann Musik vom PC via USB mit bis zu 24/384 und DSD bis 5,6 MHz verarbeiten, außerdem nimmt er S/PDIF-Signale optisch und koaxial an. Bluetooth-Funk empfängt er ebenfalls, einschließlich aptX. Dank seines Line-Eingangs kann er auch als analoger Vorverstärker dienen. Ausgegeben werden die Analogsignale via Cinch und XLR sowie für Kopfhörer unsymmetrisch über Klinke oder symmetrisch über 4pol-XLR. In dem nur 23 cm breiten Vollaluminiumgehäuse stecken drei separate Elektronik-Ebenen: unten die Stromversorgung, darüber die Digitalabteilung, ganz oben die Analogelektronik. Als Wandler-Chip dient ein  AK4490 von AKM. Der H 2.2 kommt Ende August für 1900 Euro in den Handel.

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO

HiFi analog SPEZIAL

   

Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.



148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv