Sie sind hier: News
20.10.2017

Shanling: DAC/Verstärker mit Batteriebetrieb

Akku-Pack im H 2.2 (Bild: Shanling)

Damit unsauberer Netzstrom nicht den Klang beeinträchtigen kann, versorgt Shanling den neuen Wandler/Vorverstärker H 2.2 mit Strom aus einem Akku-Pack, bestehend aus zehn Li-Ionen-Zellen. Sie sollen rund acht Stunden durchhalten und können über ein externes Netzteil geladen werden. Der H 2.2 kann Musik vom PC via USB mit bis zu 24/384 und DSD bis 5,6 MHz verarbeiten, außerdem nimmt er S/PDIF-Signale optisch und koaxial an. Bluetooth-Funk empfängt er ebenfalls, einschließlich aptX. Dank seines Line-Eingangs kann er auch als analoger Vorverstärker dienen. Ausgegeben werden die Analogsignale via Cinch und XLR sowie für Kopfhörer unsymmetrisch über Klinke oder symmetrisch über 4pol-XLR. In dem nur 23 cm breiten Vollaluminiumgehäuse stecken drei separate Elektronik-Ebenen: unten die Stromversorgung, darüber die Digitalabteilung, ganz oben die Analogelektronik. Als Wandler-Chip dient ein  AK4490 von AKM. Der H 2.2 kommt Ende August für 1900 Euro in den Handel.

Archiv