Sie sind hier: News
21.07.2018

Roon-Modul als Option bei MBL

Roon-Modul (Bild: MBL)

Die Berliner Edel-Manufaktur MBL macht ihre D/A-Wandler Streaming-tauglich: Das optionale „Roon“-Modul (850 Euro) nimmt via LAN-Verbindung Kontakt zu jedem Server oder PC mit installierter Roon-Core-Software auf. Das Modul kann in den CD-DAC N31 und in den D/A Wandler 1511 aus der Noble Line und in den D/A Wandler 1611 F aus der Reference Line eingesetzt werden. Auf der High End präsentiert MBL die Neuheit im Atrium 4, Raum E102. Dort können Sie übrigens am Freitag und Samstag auch den Kollegen Matthias Böde antreffen: Er führt unsere neue „Phono-Festival Vol. II“ über MBLs „X-treme“-System vor. Die CD/SACD und DVD-ROM enthält Musik, die von 16 verschiedenen Plattenspielern abgespielt und digitalisiert wurde.

MODERN CLASSICS

Das Beste aus STEREO

Zeitloses HiFi

   

„MODERN CLASSICS" widmet sich aktuellen HiFi-Komponenten im klassischen Look. Edelholz, gebürstetes Aluminium, Röhrenzauber und VU-Meter sind wieder „in".
Die Fertigung heutiger Zeit bietet dabei feinste Verarbeitung edler Materialien, an denen sich neben dem Ohr auch das Auge erfreut.
Das Heft bietet eine Marktübersicht begehrenswerter Komponenten aus allen Bereichen des modernen HiFi im klassischen Gewand.

148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv