Sie sind hier: News
18.01.2018

Röhren-Neuheiten von Tsakiridis

Apollon Ultra (Bild: Tsakiridis)

Ein Vorverstärker mit Phono-MM- und diversen Line-Eingängen kommt im Januar von griechischen Röhren-Spezialisten Tsakiridis. Er ist mit Mundorf-Kondensatoren im Signalweg bestückt und soll 2400 Euro kosten. Ebenfalls für Januar avisiert Tsakiridis die überarbeiteten „Orpheus“-Monoblöcke, die nun mit einer KT150-Röhre bestückt sind. Der Preis: 2900 pro Paar. Und die „Elektra“-Endstufe wird durch die neuen „Apollon Ultra“-Monoblöcke ersetzt. Mit 4 Stück KT120 pro Kanal erreichen sie 150 Watt Sinusleistung und kosten 3600 Euro pro Paar.

Archiv