Sie sind hier: News
21.05.2018

Retro-Regalbox von JBL

L100 Classic (Bild: Harman)

Harman-Tochter JBL hat auf der CES eine weitere Neuauflage eines Lautsprecher-Klassikers vorgestellt: Die „L100 Classic“ mit dem typischen Schaumstoff-Grill ist ein Nachbau der legendären Dreiwege-Box L 100, die 1970 auf den Markt kam und zu den meistverkauften Lautsprechern ihrer Zeit gehörte, jedenfalls in den USA. Bei der neuen Version wurden aber Chassis, Frequenzweiche und Gehäuse modernisiert. Sie ist mit einem Kalotten-Hochtöner, einem 13-cm-Mitteltöner und einem 30er Bass bestückt. Das Bassreflexgehäuse ist immerhin 65 cm hoch, auch wenn JBL die Box als „Bookshelf Speaker“ einordnet, und hat Nussbaum-furnierte Seitenwände. Die Schaumstoff-Front ist in Schwarz, Orange oder Blau erhältlich. In den USA soll die Box im Frühjahr zum Paarpreis von 4000 Dollar erhältlich sein.

Archiv