Sie sind hier: News
21.09.2018

Netzfilter für Einzelgerät

EVO3 Nova One (Bild: Isotek)

Von „Netzleiste“ kann man da nicht sprechen: Das neue Netzfilter „EVO3 Nova One“ von Isotek bietet nur eine einzige Steckdose für ein Low-Power-Gerät wie etwa CD-Spieler, Musik-Server, D/A-Wandler oder Vorverstärker. Es stellt dort als „Sinuswellengenerator“ bis zu 100 Watt gereinigte Netzleistung zur Verfügung. Im Innern reduziert ein Netzwerk aus 9 Filtern Gleichtakt- und Gegentaktstörungen in der Stromversorgung, wobei besonderer Wert auf die Filterstufen für den Hochfrequenzbereich gelegt wurde. Die Stromanforderungen der angeschlossenen Komponente werden automatisch erkannt und der Filter-Level entsprechend angepasst. Auch vor Spannungsspitzen schützt die Nova One. Über ein spezielles Kabel lassen sich mehrere Nova, Genesis oder Titan One miteinander verbinden, um einen Anschluss mehrerer Einheiten über nur ein Netzkabel zu ermöglichen. Im Preis von 1500 Euro ist ein „Premier“-Netzkabel enthalten.

MODERN CLASSICS

Das Beste aus STEREO

Zeitloses HiFi

   

„MODERN CLASSICS" widmet sich aktuellen HiFi-Komponenten im klassischen Look. Edelholz, gebürstetes Aluminium, Röhrenzauber und VU-Meter sind wieder „in".
Die Fertigung heutiger Zeit bietet dabei feinste Verarbeitung edler Materialien, an denen sich neben dem Ohr auch das Auge erfreut.
Das Heft bietet eine Marktübersicht begehrenswerter Komponenten aus allen Bereichen des modernen HiFi im klassischen Gewand.

148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv