Sie sind hier: News
21.07.2018

Musik-Server und CD-Player von McIntosh

MCD 600 (Bild: McIntosh)

HiFi-Urgestein McIntosh bringt im Juni/Juli zwei neue Flaggschiffe auf den Markt: den CD/SACD-Player MCD 600 und den Musik-Server MS 500. Der MCD 600 kann auch Dateien von USB-Sticks oder -Festplatten oder von Daten-CDs oder -DVDs in allen gängigen Formaten einschließlich DSD abspielen. PCM-Daten werden intern auf 32 Bit/384 kHz upgesampelt. Über seine S/PDIF-Eingänge profitieren auch andere Digitalquellen von seinem DAC. Ausgegeben wird das Analogsignal mit festem oder variablem Pegel via Cinch und XLR sowie über große Kopfhörer-Klinke. Beim MS 500 handelt es sich um einen Musik-Server mit interner 500-GB-SSD, auf der sowohl das Betriebssystem als auch die Musik gespeichert sind. Über USB-A können auch externe Festplatten angeschlossen werden – oder ein externer DAC. Die maximale Auflösung beträgt 24 Bit/192 kHz. Via LAN kann der MS 500 auf die Musikstreaming-Dienste Spotify, Tidal und Deezer zugreifen. Das Gerät kommt ohne Lüfter aus und wird über die beigepackte Fernbedienung, das Web-Interface oder die Gratis-App für iOS und Android gesteuert. MCD 600 und MS 500 dürften nach derzeitigem Wechselkurs jeweils gut 9000 Euro kosten.

MODERN CLASSICS

Das Beste aus STEREO

Zeitloses HiFi

   

„MODERN CLASSICS" widmet sich aktuellen HiFi-Komponenten im klassischen Look. Edelholz, gebürstetes Aluminium, Röhrenzauber und VU-Meter sind wieder „in".
Die Fertigung heutiger Zeit bietet dabei feinste Verarbeitung edler Materialien, an denen sich neben dem Ohr auch das Auge erfreut.
Das Heft bietet eine Marktübersicht begehrenswerter Komponenten aus allen Bereichen des modernen HiFi im klassischen Gewand.

148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv