Sie sind hier: News
12.12.2018

Musik-Server und CD-Player von McIntosh

MCD 600 (Bild: McIntosh)

HiFi-Urgestein McIntosh bringt im Juni/Juli zwei neue Flaggschiffe auf den Markt: den CD/SACD-Player MCD 600 und den Musik-Server MS 500. Der MCD 600 kann auch Dateien von USB-Sticks oder -Festplatten oder von Daten-CDs oder -DVDs in allen gängigen Formaten einschließlich DSD abspielen. PCM-Daten werden intern auf 32 Bit/384 kHz upgesampelt. Über seine S/PDIF-Eingänge profitieren auch andere Digitalquellen von seinem DAC. Ausgegeben wird das Analogsignal mit festem oder variablem Pegel via Cinch und XLR sowie über große Kopfhörer-Klinke. Beim MS 500 handelt es sich um einen Musik-Server mit interner 500-GB-SSD, auf der sowohl das Betriebssystem als auch die Musik gespeichert sind. Über USB-A können auch externe Festplatten angeschlossen werden – oder ein externer DAC. Die maximale Auflösung beträgt 24 Bit/192 kHz. Via LAN kann der MS 500 auf die Musikstreaming-Dienste Spotify, Tidal und Deezer zugreifen. Das Gerät kommt ohne Lüfter aus und wird über die beigepackte Fernbedienung, das Web-Interface oder die Gratis-App für iOS und Android gesteuert. MCD 600 und MS 500 dürften nach derzeitigem Wechselkurs jeweils gut 9000 Euro kosten.

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO

HiFi analog SPEZIAL

   

Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.



148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv