Sie sind hier: News
23.06.2018

Multiroom via Stromkabel

Maestro (l.) und Solo:2 (Bilder: Ixion)

Aus Norwegen kommt ein neues Multiroom-Lautsprechersystem, das die Musik nicht über WLAN in die verschiedenen Räume verteilt, sondern über Powerline. Es besteht aus der Master-Einheit „Maestro“ (um 2000 Euro) und den Client-Lautsprechern „Solo:2“ (um 700 Euro). Maestro kann über LAN oder WLAN auf Tidal, Spotify Connect und via TuneIn aufs Webradio zugreifen und hat außerdem einen UKW/DAB+-Empfänger eingebaut. Lokale Quellen können digital oder analog (Cinch und Miniklinke) angeschlossen und im Multiroom-Verbund verteilt werden. Musik von Smartphone wird über Bluetooth mit aptX empfangen. Bestückt ist Maestro mit zwei 7-cm-Chassis für Mitten und Höhen und einem 14-cm-Subwoofer. Der Hersteller Ixion gewährt auf die Geräte, die in Norwegen entwickelt und gebaut werden und in 4 Farben erhältlich sind, 5 Jahre Garantie.

MODERN CLASSICS

Das Beste aus STEREO

Zeitloses HiFi

   

„MODERN CLASSICS" widmet sich aktuellen HiFi-Komponenten im klassischen Look. Edelholz, gebürstetes Aluminium, Röhrenzauber und VU-Meter sind wieder „in".
Die Fertigung heutiger Zeit bietet dabei feinste Verarbeitung edler Materialien, an denen sich neben dem Ohr auch das Auge erfreut.
Das Heft bietet eine Marktübersicht begehrenswerter Komponenten aus allen Bereichen des modernen HiFi im klassischen Gewand.

148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv