Sie sind hier: News
15.02.2019

McIntosh: Plattenspieler mit Röhrenverstärker

MTI 100 (Bild: McIntosh)

Von McIntosh kommt jetzt ein echter All-in-One-Plattenspieler: Der MIT 100 enthält nicht nur einen integrierten Phono-Vorverstärker, sondern einen kompletten Vollverstärker mit analogen und digitalen Eingängen samt Bluetooth-Empfang. Der Phono-Preamp ist speziell gekapselt, der eigentliche Vorverstärker arbeitet mit zwei unübersehbar platzierten Röhren, die Endstufe dagegen mit Halbleitern in Class D. Die Ausgangsleistung gibt der Hersteller mit 2x80 Watt an 4 Ohm an. Neben Stereo-Lautsprechern können ein Subwoofer und ein Kopfhörer angeschlossen werden. Angetrieben wird der 3,2 Kilo schwere Alu-Plattenteller über Riemen von einem Synchronmotor, dessen Drehzahl mit der Netzfrequenz synchronisiert ist. Von 33 auf 45 U/min wird durch Umlegen des Riemens gewechselt. Als Tonabnehmer ist ein Sumiko-Olympia-Magnetsystem vorinstalliert. Komplett mit Infrarotfernbedienung kostet der MIT 100 rund 8400 Euro.

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO

HiFi analog SPEZIAL

   

Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.



148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv