Sie sind hier: News
21.09.2018

LPs als Wandschmuck

Magic Vinyl Display (Bild: Wag the Wall)

Die Idee ist nicht ganz neu, aber clever umgesetzt: LPs nicht im Regal zu stapeln, sondern sie mit ihren schönen Covern wie Bilder an die Wand hängen. Damit man sie dennoch bequem von der Wand abnehmen kann, um sie abzuspielen, hat der schwedische Hersteller „Wag the Wall“ Halterungen aus transparentem Acryl entwickelt, die 12 LPs fassen und an der Seite offen sind, so dass die Scheiben einfach seitlich entnommen werden können. Bei Bedarf kann das „Magic Vinyl Display“ auch mit einer leichten Kippbewegung nach vorne komplett von der Wand genommen werden, denn es wird dort von einem starken Magneten gehalten. Dieser Magnet wird mit einer einzigen Schraube an der Wand montiert. Das Magic Vinyl Display gibt’s im Online-Shop für 59 Euro pro Stück, versandkostenfrei.

MODERN CLASSICS

Das Beste aus STEREO

Zeitloses HiFi

   

„MODERN CLASSICS" widmet sich aktuellen HiFi-Komponenten im klassischen Look. Edelholz, gebürstetes Aluminium, Röhrenzauber und VU-Meter sind wieder „in".
Die Fertigung heutiger Zeit bietet dabei feinste Verarbeitung edler Materialien, an denen sich neben dem Ohr auch das Auge erfreut.
Das Heft bietet eine Marktübersicht begehrenswerter Komponenten aus allen Bereichen des modernen HiFi im klassischen Gewand.

148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv