Sie sind hier: News
08.12.2018

Lautsprecherkabel mit XLPE-Isolierung

Signature XL (Bild: The Chord Company)

Der britische Kabel-Spezialist The Chord Company setzt schon lange auf abgeschirmte Lautsprecherkabel. Bereits 2004 kam das erste „Signature“-Kabel mit einer dreischichtigen Abschirmung aus einer Geflecht- und Folienkombination auf den Markt. Als Isoliermaterial wurde damals geschäumtes Polyäthylen verwendet. Später ersetzte Chord das Polyäthylen durch Teflon, und in der neuesten Version „Signature XL“ kommt das so genannte „XLPE“ (vernetztes Polyäthylen) zum Einsatz. Es habe sich in Hörtests als überlegen erwiesen, so Chord. Mit Bananensteckern konfektioniert, kostet das Signature XL in der Länge 1,50 Meter knapp 1100 Euro. Längere Versionen schlagen je Extra-Meter mit 750 Euro zu Buche.

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO

HiFi analog SPEZIAL

   

Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.



148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv