Sie sind hier: News
17.07.2018

Jetzt auch fürs iPhone: Mobil-DAC von Beyerdynamic

Impacto universal (Bild: Beyerdynamic)

In STEREO 9/2017 hatten wir den „Impacto Essential“ von Beyerdynamic getestet: einen winzigen HiRes-DAC, der direkt an Android-Smartphones oder Notebooks angeschlossen werden kann. Auf der Analogseite kann er jeden Kopfhörer mit beidseitiger Kabelzuführung über Miniklinke betreiben, zum Beispiel die Beyerdynamic-Modelle Amiron home und die 2. Generation des T 1 und des T 5 p. Android-Smartphones und Notebooks können den DAC über den USB-Bus mit Strom versorgen, weshalb er keinen eigenen Akku mitbringt. Bei iOS-Geräten klappt das nicht, denn die liefern nicht genügend Strom. Außerdem stand die Apple-Zertifizierung noch aus. Im Dezember liefert Beyerdynamic nun den „Impacto universal“ nach, der auch an iPhone & Co funktioniert, denn er kommt komplett mit einem kleinen Akku-Pack, das magnetisch an den DAC angedockt wird. Er wird direkt mit dem Lightning-Port verbunden, ohne Kamera-Adapter. Aber auch die Kabel für USB-A, USB-C- und USB-Micro-Anschlüsse liegen bei. Android-Smartphones lassen sich ebenfalls direkt anschließen, ohne OTG-Adapter. Wer deren Spielzeit am Impacto Essential verlängern möchte, kann das Akku-Pack für 59 Euro auch einzeln kaufen. Komplett kostet der Impacto universal 380 Euro.

MODERN CLASSICS

Das Beste aus STEREO

Zeitloses HiFi

   

„MODERN CLASSICS" widmet sich aktuellen HiFi-Komponenten im klassischen Look. Edelholz, gebürstetes Aluminium, Röhrenzauber und VU-Meter sind wieder „in".
Die Fertigung heutiger Zeit bietet dabei feinste Verarbeitung edler Materialien, an denen sich neben dem Ohr auch das Auge erfreut.
Das Heft bietet eine Marktübersicht begehrenswerter Komponenten aus allen Bereichen des modernen HiFi im klassischen Gewand.

148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv