Sie sind hier: News
19.06.2018

Harman kauft Arcam

Die Konzentration in der HiFi-Branche geht weiter: Wie mehrere britische Medien berichten, hat Harman International den britischen HiFi- und Heimkino-Hersteller Arcam gekauft. Harman selbst war Ende letzten Jahres von Samsung übernommen worden. Arcam soll nun Teil vom Harmans „Lifestyle Audio“-Sparte werden, zu der bereits die Marken AKG, Harman Kardon, Infinity, JBL, Lexicon, Mark Levinson und Revel gehören. Arcam-Chef Charlie Brennan hat dem Custom-Install-Magazin „Inside CI“ die Übernahme bestätigt und betont, es werde sich für Arcam nichts ändern. Das Team in Cambridge bleibe  erhalten und es seien keine großen Ankündigungen geplant – „business as usual“. Inwieweit sich die Übernahme auf den Vertrieb in den einzelnen Ländern auswirkt, bleibt abzuwarten. In Deutschland wird Arcam bisher von GP vertrieben.

MODERN CLASSICS

Das Beste aus STEREO

Zeitloses HiFi

   

„MODERN CLASSICS" widmet sich aktuellen HiFi-Komponenten im klassischen Look. Edelholz, gebürstetes Aluminium, Röhrenzauber und VU-Meter sind wieder „in".
Die Fertigung heutiger Zeit bietet dabei feinste Verarbeitung edler Materialien, an denen sich neben dem Ohr auch das Auge erfreut.
Das Heft bietet eine Marktübersicht begehrenswerter Komponenten aus allen Bereichen des modernen HiFi im klassischen Gewand.

148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv