Sie sind hier: News
17.12.2018

Günstiger Einstieg: neuer Pioneer-Vollverstärker

A-40 AE (Bild: Pioneer)

Für erschwingliche 400 Euro – komplett mit Fernbedienung –  bringt Pioneer im August den Vollverstärker A-40 AE auf den Markt. Er leistet laut Datenblatt 2x76 Watt an 4 Ohm und bietet Eingänge für 5 Line-Quellen, einen MM-Tonabnehmer sowie eine optische und eine Koax-S/PDIF-Quelle. Die D/A-Wandlung übernimmt ein Wolfson-Chip, der Abtastraten bis 192 kHz verarbeiten kann. Über Schraub-/Bananenklemmen können zwei Lautsprecherpaare angeschlossen und wahlweise parallel oder einzeln eingeschaltet werden. Klang- und Balancesteller lassen sich per „Direct“-Schalter überbrücken. Endstufen-Direkteingang, Line-out und Kopfhörerausgang komplettieren die Ausstattung. Der A-40 AE hat eine Alu-Front und ist in Schwarz und Silber mit erhältlich.

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO

HiFi analog SPEZIAL

   

Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.



148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv