Sie sind hier: News
17.10.2018

Günstiger Einstieg: neuer Pioneer-Vollverstärker

A-40 AE (Bild: Pioneer)

Für erschwingliche 400 Euro – komplett mit Fernbedienung –  bringt Pioneer im August den Vollverstärker A-40 AE auf den Markt. Er leistet laut Datenblatt 2x76 Watt an 4 Ohm und bietet Eingänge für 5 Line-Quellen, einen MM-Tonabnehmer sowie eine optische und eine Koax-S/PDIF-Quelle. Die D/A-Wandlung übernimmt ein Wolfson-Chip, der Abtastraten bis 192 kHz verarbeiten kann. Über Schraub-/Bananenklemmen können zwei Lautsprecherpaare angeschlossen und wahlweise parallel oder einzeln eingeschaltet werden. Klang- und Balancesteller lassen sich per „Direct“-Schalter überbrücken. Endstufen-Direkteingang, Line-out und Kopfhörerausgang komplettieren die Ausstattung. Der A-40 AE hat eine Alu-Front und ist in Schwarz und Silber mit erhältlich.

MODERN CLASSICS

Das Beste aus STEREO

Zeitloses HiFi

   

„MODERN CLASSICS" widmet sich aktuellen HiFi-Komponenten im klassischen Look. Edelholz, gebürstetes Aluminium, Röhrenzauber und VU-Meter sind wieder „in".
Die Fertigung heutiger Zeit bietet dabei feinste Verarbeitung edler Materialien, an denen sich neben dem Ohr auch das Auge erfreut.
Das Heft bietet eine Marktübersicht begehrenswerter Komponenten aus allen Bereichen des modernen HiFi im klassischen Gewand.

148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv