Sie sind hier: News
15.02.2019

EU-Parlament lehnt „Lex Youtube“ ab

EU-Parlament, Vollversammlung (Bild: EU-Parlament)

Der Rechtsausschuss des europäischen Parlaments hatte in seinem Entwurf einer neuen Urheberrechtsrichtlinie vorgesehen, dass kommerzielle Online-Plattformen wie Youtube künftig prüfen müssen, ob die Inhalte, die ihre Nutzer hochladen, urheberrechtlich geschützt sind – und sie gegebenenfalls sperren müssen. Heute wurde dieser Entwurf vom Plenum des Parlaments abgelehnt. Er war von der Kreativ-Branche begrüßt worden, aber auf massive Kritik von Internet-Aktivisten gestoßen, die die Freiheit des Netzes durch solche „Upload-Filter“ bedroht sahen. Nun wird das Plenum des EU-Parlaments in seiner nächsten Sitzung im September über Änderungswünsche beraten.

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO

HiFi analog SPEZIAL

   

Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.



148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv