Sie sind hier: News
23.09.2017

EgoFM bayernweit auf DAB+

Es gehört zu den wenigen Radioprogrammen, die sich nicht den „größten Hits aller Zeiten“ oder sonstigen Mainstream-Formaten verschrieben haben, sondern steht für musikalische Entdeckungen aus verschiedenen Genres und wendet sich an ein „urbanes“ Publikum zwischen 20 und 40: EgoFM. Das Programm war bisher nur in einigen bayerischen Städten über regionale UKW- oder DAB+-Sender zu empfangen – jetzt hat die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) dem Veranstalter Radio next Generation GmbH den Zuschlag für die bayernweite Verbreitung von EgoFM über DAB+ erteilt. Das Programm wurde aus fünf Bewerbern „wegen seines Beitrags zur Programmvielfalt in Bayern“ ausgewählt, da sein Musikangebot „von privater Seite in Bayern weder landes- noch bundesweit abgedeckt wird“, heißt es in einer Pressemitteilung der BLM. Wobei hinzuzufügen wäre: EgoFM kann bundesweit längst über Astra mit jedem DVB-Receiver empfangen werden.

Archiv