Sie sind hier: News
23.09.2017

Die IFA-App 2017 steht zum Download bereit

IFA-App (Bilder: Google Store)

Wer die IFA besucht, kann auch in diesem Jahr wieder mit der offiziellen IFA-App durch das Messegelände navigieren. Die App für iOS (ab 8.4) und Android (ab 5.0) ist kostenlos verfügbar auf Deutsch und Englisch und lässt sich offline nutzen. Sie enthält das Aussteller- und Produktverzeichnis, eine Suchfunktion und die Hallenpläne in 2D und 3D. Mit der Memory-Funktion „My IFA“ können persönliche Favoriten für den Messebesuch gespeichert und Notizen gemacht und ein persönlicher Messeplaner angelegt werden. In der IFA-App steht außerdem das vollständige Veranstaltungsprogramm inklusive ausführlicher Informationen zum IFA+ Summit und „What’s on now“-Funktion zur Verfügung.

Archiv