Sie sind hier: News
22.04.2018

B&W und Abbey-Road-Studios besiegeln Partnerschaft

aus www.bowers-wilkins.de

Dass sie miteinander verbandelt sind, ist längst bekannt: In den Regieräumen der berühmten Aufnahmestudios in der Londoner Abbey Road stehen Abhörlautsprecher von Bowers & Wilkins. Nun wurde B&W von den Abbey-Road-Studios zum offiziellen Partner für Lautsprecher und Kopfhörer erklärt. In den britischen Studios kommt vor allem das Flaggschiff 800 D3 zum Einsatz. Nicht nur in den Studios 1 bis 3 wird mit B&W-Lautsprechern und -Kopfhörern abgehört, sondern auch in den 2017 eröffneten Studios „The Gatehouse“ und „The Front Room“, die vor allem von aufstrebenden Künstlern und für die Soundtrack-Postproduktion genutzt werden. Die Abbey-Road-Studios blicken auf eine 86jährige Geschichte zurück, in deren Verlauf Künstler wie die Beatles, Pink Floyd oder Kanye West hier ihre Hits eingespielt haben.

Archiv