Sie sind hier: News
19.07.2018

B&W und Abbey-Road-Studios besiegeln Partnerschaft

aus www.bowers-wilkins.de

Dass sie miteinander verbandelt sind, ist längst bekannt: In den Regieräumen der berühmten Aufnahmestudios in der Londoner Abbey Road stehen Abhörlautsprecher von Bowers & Wilkins. Nun wurde B&W von den Abbey-Road-Studios zum offiziellen Partner für Lautsprecher und Kopfhörer erklärt. In den britischen Studios kommt vor allem das Flaggschiff 800 D3 zum Einsatz. Nicht nur in den Studios 1 bis 3 wird mit B&W-Lautsprechern und -Kopfhörern abgehört, sondern auch in den 2017 eröffneten Studios „The Gatehouse“ und „The Front Room“, die vor allem von aufstrebenden Künstlern und für die Soundtrack-Postproduktion genutzt werden. Die Abbey-Road-Studios blicken auf eine 86jährige Geschichte zurück, in deren Verlauf Künstler wie die Beatles, Pink Floyd oder Kanye West hier ihre Hits eingespielt haben.

MODERN CLASSICS

Das Beste aus STEREO

Zeitloses HiFi

   

„MODERN CLASSICS" widmet sich aktuellen HiFi-Komponenten im klassischen Look. Edelholz, gebürstetes Aluminium, Röhrenzauber und VU-Meter sind wieder „in".
Die Fertigung heutiger Zeit bietet dabei feinste Verarbeitung edler Materialien, an denen sich neben dem Ohr auch das Auge erfreut.
Das Heft bietet eine Marktübersicht begehrenswerter Komponenten aus allen Bereichen des modernen HiFi im klassischen Gewand.

148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv