Sie sind hier: News
20.04.2019

Burmester als erster High-End-Hersteller zertifiziert

Von links: Dr. Udo Niehage und Heiko May (VDE), Kay Kaden (Burmester) und Sven Öhrke (VDE) bei der Übergabe des Zertifikats (Bild: VDE)

Die Berliner High-End-Schmiede Burmester hat ihren CD-Player CD102 nach der neuen EN/IEC-Sicherheitsnorm vom VDE-Institut prüfen und zertifizieren lassen und ist damit eines der ersten Unternehmen in Deutschland auf diesem Gebiet. Die neue Norm ersetzt zwei bisher gültige internationale Sicherheitsstandards und muss bis Dezember 2020 umgesetzt werden. Der VDE prüft jetzt sukzessive auch alle anderen Burmester-Produkte in den Bereichen Sicherheit und EMV. Die Sicherheitszertifizierung ist künftig Grundvoraussetzung zur Einfuhr der Produkte in andere Länder.

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO

HiFi analog SPEZIAL

   

Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.



148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv