Sie sind hier: News
20.01.2019

B&O: AirPlay2-Update kommt im August/September

AirPlay2-Kandidaten (Foto: B&O, Logo: Apple)

AirPlay2-Kandidaten (Foto: B&O, Logo: Apple)

Als einer der ersten „Dritthersteller“ hatte Bang & Olufsen schon früh die Unterstützung für Apples „AirPlay 2“-System angekündigt. Nun, da Apple endlich ernst macht mit AirPlay 2, gehört B&O zu den ersten, die einen Update-Termin für ihre Produkte nennen. Im Laufe des August und September sollen AirPlay2-Updates bereitgestellt werden für die „Beoplay“-Modelle M3, M5, A6 und A9 mk2 sowie für die BeoSound-Modelle 1, 2, 35, Essence mk2 und Core und für den Ton des Fernsehers BeoVision Eclipse. Weitere Hersteller von Drahtlos-Lautsprechern und Receivern, die AirPlay2-Unterstützung angekündigt haben, sind Denon und Marantz, Libratone, Naim und Sonos. Die Geräte verschiedener Hersteller werden sich dann zu einem Multiroom-Verbund konfigurieren lassen – ein deutlicher Fortschritt gegenüber den bisher meist proprietären Systemen. AirpPlay2-kompatible Geräte sind am neuen „Works with Apple AirPlay“-Logo zu erkennen.

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO

HiFi analog SPEZIAL

   

Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.



148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv