Sie sind hier: News
20.01.2019

Bart Muller wird Europa-Chef von Sound United

Bart Muller (Bild: Sound United)

Nach drei Jahrzehnten erfolgreicher Arbeit als Europa-Chefin von Denon und Marantz geht Terry O'Connell zum 30. September 2018 in den Ruhestand. Zu ihrem Nachfolger hat die neue Muttergesellschaft Sound United den Niederländer Bart Muller ernannt. Er verantwortet nun das Europa-Geschäft der Marken Denon, Marantz, Polk Audio, Definitive Technology, Classé und Boston Acoustics. Muller war zuvor bei Stanley Black & Decker für Länder wie Russland, Indien und die Türkei sowie für den Nahen Osten und Afrika verantwortlich. Der heute 56jährige kehrt nun zurück zu seinen Wurzeln in der Audiobranche: In den 1990er Jahren hatte er als General Manager bereits eine leitende Position bei Marantz inne. Muller wird direkt an Kevin Duffy, Chief Executive Officer von Sound United, berichten.

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO

HiFi analog SPEZIAL

   

Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.



148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv