Sie sind hier: News
18.08.2018

Analogabschaltung im Kabel ab August auch im Norden

Bisher hat Vodafone (Kabel Deutschland) nur im Raum Landshut und Nürnberg das analoge Kabelfernsehen und die UKW-Radioprogramme im Kabel abgeschaltet. In Bayern und Sachsen beginnt die Analogabschaltung wegen gesetzlicher Vorschriften zuerst. Doch ab August sind – neben weiteren bayerischen und sächsischen Regionen – auch andere Bundesländer an der Reihe: In Bremen und Bremerhaven wird am 7./8. August abgeschaltet, in Lübeck am 21. August, in Trier am 23.8., in Kiel am 28.8. und in Braunschweig am 29.8. Im September folgt dann in mehreren Etappen München, Ende September auch Hannover und Osnabrück, im Oktober erste Teile von Hamburg und im November erste Viertel von Berlin. Eine Tabelle mit den zurzeit bekannten Abschaltterminen finden Sie hier. Eine Suchfunktion nach Postleitzahl bietet Vodafone ebenfalls an. Über Alternativen zum UKW-Empfang am Kabel haben wir in STEREO 1/2018 und 3/2018 berichtet.

MODERN CLASSICS

Das Beste aus STEREO

Zeitloses HiFi

   

„MODERN CLASSICS" widmet sich aktuellen HiFi-Komponenten im klassischen Look. Edelholz, gebürstetes Aluminium, Röhrenzauber und VU-Meter sind wieder „in".
Die Fertigung heutiger Zeit bietet dabei feinste Verarbeitung edler Materialien, an denen sich neben dem Ohr auch das Auge erfreut.
Das Heft bietet eine Marktübersicht begehrenswerter Komponenten aus allen Bereichen des modernen HiFi im klassischen Gewand.

148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv