Sie sind hier: News
19.06.2018

Alleskönner von Marantz

ND 8006 (Bild: Marantz)

Passend zum neuen Vollverstärker PM 8006 bringt Marantz im Januar ein Universal-Quellengerät: Der ND 8006 (um 1200 Euro) enthält einen CD-Player, einen Netzwerkspieler und D/A-Wandler-Funktionalität, und er unterstützt sogar das hauseigene Multiroom-System HEOS. Sein DAC-Chip ESS 9016 verarbeitet Auflösungen bis 32 Bit/192 kHz, und die Musikdaten können aus dem Heimnetz oder von USB-Speichern in allen gängigen Tonformaten zugespielt werden, oder wahlweise vom PC über USB-B im PCM- oder DSD-Format. S/PDIF-Quellen lassen sich optisch oder koaxial anschließen. Über LAN oder Dual-Band-WLAN (2,4 GHz/5 GHz) bietet der NA 8006 Zugang zum Internetradio und den Streaming-Diensten Spotify Connect, Amazon Music, Tidal, Deezer, Juke! und Napster. Bluetooth und Airplay sind ebenfalls an Bord. Gesteuert wird das Gerät über die beigepackte Fernbedienung oder die Mobil-App oder – in Kombination mit einem Amazon-Echo-Gerät – via Alexa-Sprachsteuerung, die per Firmware-Update im Frühjahr 2018 nachgeliefert werden soll. Zu den edlen Innereien gehören ein doppelt geschirmter Ringkerntransformator, eine zweilagige Bodenplatte und ein diskret aufgebauter Kopfhörerverstärker. Den ND 8006 wird es in Silber-Gold und in Schwarz geben, und er ist, wie der passende Vollverstärker, „Made in Japan“.

MODERN CLASSICS

Das Beste aus STEREO

Zeitloses HiFi

   

„MODERN CLASSICS" widmet sich aktuellen HiFi-Komponenten im klassischen Look. Edelholz, gebürstetes Aluminium, Röhrenzauber und VU-Meter sind wieder „in".
Die Fertigung heutiger Zeit bietet dabei feinste Verarbeitung edler Materialien, an denen sich neben dem Ohr auch das Auge erfreut.
Das Heft bietet eine Marktübersicht begehrenswerter Komponenten aus allen Bereichen des modernen HiFi im klassischen Gewand.

148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv