Aktuelle News

PMA-150H (Bild: Sound United)
PMA-150H (Bild: Sound United)

PMA-150H

Netzwerk-Receiver-DAC von Denon

Der Hersteller nennt ihn schlicht „Netzwerk-Vollverstärker“, doch der PMA-150H hat auch ein UKW/DAB-Empfangsteil und einen vollwertigen USB-DAC an Bord.

Denon krönt seine kompakte Design-Serie mit einem Alleskönner: Dank HEOS-Modul bietet er sämtliche Netzwerkfunktionen samt Multiroom-Integration und Zugang zu zahlreichen Musik-Streaming-Diensten. Als DAC nimmt er via USB Dateien vom PC mit bis zu 384 kHz (PCM) und 11,2 MHz (DSD) entgegen, außerdem bietet er zwei optische Eingänge und einen Koax-Digitaleingang sowie einen USB-A-Port für Sticks etc. Analoge Quellen können über zwei Paar Cinchbuchsen angestöpselt werden. WLAN, Bluetooth und Airplay 2 sind ebenfalls mit von der Partie. 4-Ohm-Lautsprecher werden von den Class-D-Endstufen mit 2x70 Watt befeuert, während für Kopfhörer ein separates Verstärkermodul zuständig ist. Songtitel, Interpreten, etc. erscheinen auf dem dreizeiligen OLED-Display. Die edle Verarbeitung hat der PMA-150H mit den anderen 5 Komponenten der Design-Serie gemein. So lässt er sich etwa mit dem CD-Player DCD-100 optimal ergänzen. Erhältlich ist der neue Alleskönner ab Mitte September für 1200 Euro.

Mehr zu Denon

4 Bilder

Suche im News-Archiv

STEREO Newsletter

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren