Aktuelle News

Die große und die kleine Pearl im Vergleich (Bild: Cabasse)
Die große und die kleine Pearl im Vergleich (Bild: Cabasse)

The Pearl Akoya

Kompakte „Perle“ von Cabasse

Der französische Spezialist für Lautsprecher mit Koax-Chassis bringt nach „The Pearl“ einen kompakteren All-in-One-Speaker in Kugelform.

„The Pearl Akoya“ kann als Einzellautsprecher, in Stereo-Konfiguration oder im Multiroom-Verbund betrieben werden und über LAN oder WLAN auf die Streaming-Dienste Tidal, Qobuz, Spotify, Deezer, Napster oder auf Musik im Heimnetz in allen relevanten Formaten, auch hochauflösende, zugreifen. Weitere Schnittstellen sind Bluetooth, S/PDIF optisch, Line-Miniklinke und Micro-USB für Festplatten und Sticks. Der Klang wird automatisch an die Aufstellung im Raum – auf dem integrierten Fuß oder dem optional erhältlichen Ständer oder Wandhalter – angepasst. Bedient wird das System über die beigepackte Bluetooth-Fernbedienung oder die StreamControl-App oder auch via Google- oder Amazon-Sprachbefehl. The Pearl Akoya kommt im November in Schwarz-metallic und – nomen est omen – Perlweiß für 1490 Euro in den Handel.

Mehr zu Cabasse

1 Bilder

Suche im News-Archiv

STEREO Newsletter

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren