Aktuelle News

N6ii (Bild: Cayin)
N6ii (Bild: Cayin)

Cayin N6ii

HiRes-Porti „mit allem“

Der chinesische Hersteller Cayin ist ja eigentlich eher für seine Röhrenverstärker bekannt, doch er wird jetzt immer mehr auch zum Spezialisten für HiRes-Porti-Player.

Nach dem N5iiS und dem N8 kommt jetzt die MK2-Version des N6. Sie heißt N6ii, kostet 1500 Euro, hat einen 4,2-Zoll Touchscreen, ein Gehäuse aus Alu-Legierung, ein Rändelrad für die Lautstärke und Hardware-Tasten für die Laufwerksfunktionen. Der interne 64-GB-Speicher kann mit SDXC-Card oder USB-Speichern erweitert werden. Im Innern steckt ein angepasstes Android 8.1 mit vollem Zugang zum Google-Play-Store, so dass sämtliche Apps von Streaming-Diensten etc. installiert werden können. Alle Audio-Anwendungen umgehen das Zwangs-Resampling von Android und werden mit ihrer nativen Abtastrate wiedergegeben. Eine Besonderheit ist der austauschbare Audio-Print mit dem DAC-Chip AK4497EQ von AKM und der analogen Ausgangsstufe. Die versorgt drei Buchsen: 3,5 mm Klinke Line out, 3,5 mm Klinke für Kopfhörer und 4,4 mm Pentaconn-Buchse für symmetrischen Kopfhöreranschluss. Ein Adapter von Pentaconn auf 2,5 mm symmetrisch ist beigepackt. Als digitale Schnittstellen sind USB und S/PDIF – beides über den USB-C-Port – sowie I2S über Mini-HDMI an Bord. Für externe Quellen kann der Porti als DAC dienen. HiRes-Wiedergabe bis 384 kHz bei PCM und 11,3 MHz bei DSD ist Ehrensache, und sogar über Bluetooth kann dank der Codecs LDAC und aptX HD Musik in sehr guter Qualität übertragen werden. Der N6ii ist gut 2 cm dick und wiegt 290 Gramm. Sein Akku soll 14 Stunden durchhalten. Wer den Player bis zum 15. September 2019 im Cayin-Online-Shop bestellt, erhält mit dem Gutschein-Code „HR-Player“ 10 Prozent Rabatt.

Mehr zu Cayin

1 Bilder

Suche im News-Archiv

STEREO Newsletter

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren