Aktuelle News

Neuer Finanzinvestor

Eigentümerwechsel bei Focal-Naim

Der französische Lautsprecherspezialist Focal und der britische Streaming-Pionier Naim, die 2014 zur „Vervent Audio Group“ fusioniert hatten, stehen vor einem Wechsel des Mehrheitseigners.

Bisher ist der Finanzinvestor „Naxicap Partners“ Hauptaktionär der Vervent Group. Nun soll ein anderer Finanzinvestor, „Alpha Private Equity“, die Mehrheitsanteile übernehmen. Der Schritt erfolge in enger Kooperation mit dem Vervent-Management. Damit könne „das Wachstumspotential sowohl im lokalen wie auch im globalen Markt beschleunigt erschlossen werden“, heißt es in einer Mitteilung. Dazu beitragen sollen nicht zuletzt weitere „Focal Powered By Naim Concept-Stores“, von denen drei bereits in 2019 in Seoul, Lyon und Scottsdale (USA) eröffnet worden sind. Der Konzern erwirtschaftet mit 430 Mitarbeitern in 2019 einen Jahresumsatz von voraussichtlich 110 Mio. Euro. Mehr als 8 % davon investiert das Unternehmen in Forschung und Entwicklung. Bisher ist der neue Mehrheitseigner nicht an einschlägigen Unternehmen beteiligt, sondern hält ein sehr gemischtes Portfolio europäischer Firmen. Die Übernahme soll noch vor Ende des Jahres „in enger Abstimmung mit den Arbeitnehmervertretern und den zuständigen Wettbewerbsbehörden“ abgeschlossen werden.

Mehr zu Focal

Mehr zu Naim

Suche im News-Archiv

STEREO Newsletter

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren