Walter Trout | Survivor Blues

Seitdem er 2014 dem Tod ins Auge gesehen und eine unheilbare Leberzirrhose nur dank Organspende überlebt hat, weist Walter Trouts Bluesmusik noch mehr Tiefgang auf.

Auf dem vor Lebenslust und Präsenz nur so sprühenden jüngsten Album „Survivor Blues“ (passender Titel!) covert der Vokalist/Gitarrist ein Dutzend Songklassiker großer Vorgänger, und doch erzählt am Ende alles hier von ihm selbst. Im Studio von Doors-Gitarrist Robby Krieger machte der 67-Jährige zum Beispiel „Sadie“ (Hound Dog Taylor), „Gods Word“ (J.B. Lenoir) sowie „It Takes Time“ (Otis Rush) mit saftigem Saitenspiel zum Teil seiner eigenen Geschichte.

Harald Kepler

Zur Übersicht
Walter Trout | Survivor Blues

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,00
Klang:
4,00

Walter Trout | Survivor Blues | Mascot Label Group/Rough Trade

STEREO-HÖRTIPPS auf Qobuz


STEREO-HÖRTIPPS auf Spotify

Stereo 02/2019 Pop

Stereo 02/2019 Jazz

Stereo 02/2019 Klassik

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren